Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

FAQ`s

 

Welche Kursarten habe ich zur Auswahl?

In dem jeweils gültigen Kursplan sind alle angebotenen Kurse  aufgeführt. Der Kursplan wird quartalsweise angepasst.

Kurse sind für jeden (auch für Nicht-Mitglieder) immer in 8/10/12 Wochen Zyklen buchbar. Ausnahmen kann es in einigen Kursen geben, die dann aber im Plan vermerkt sind. Alle Kurse werden als fortlaufende Kurse geplant und werden bei entsprechender Bedarfslage auch weiter geführt. Bei entsprechenden Kapazitäten kann man in jeden Kurs sofort einsteigen. 

 

Wie finde ich den passenden Kurs für mich?

Um die jeweiligen Stundeninhalte und Kursleiter kennenzulernen, besteht die Möglichkeit kostenfreie Schnupperstunden wahrzunehmen (Ausnahmen gibt es in unseren Wasserkursen, da muss auch eine Schnupperstunde bezahlt werden), bis die Entscheidung für den passenden Kurs gefallen ist. Ist der Richtige gefunden, wird diese Stunde als die Erste des Kurses mitgerechnet.

Der Teilnehmer wird daraufhin in die Kursliste des Kursleiters eingetragen, und bestätigt damit, bis spätestens zur dritten Kursstunde die fällige Kursgebühr zu überweisen und über die versicherungsrechtlichen Aspekte der Teilnahme informiert zu sein. Diese Informationen können bei Bedarf vor Ort eingesehen werden. Bei dem verspäteten Einstieg in einen laufenden Kurs, bezahlt man nur von der ersten besuchten Stunde bis zum Schluss des Kursverlaufes seine Kursgebühr.

 

Muss ich Mitglied im Verein sein, um Kurse zu besuchen?

Alle Kurse können sowohl von Vereinsmitgliedern, als auch von Nichtmitgliedern besucht werden. Bei großem Interesse an den Kursen haben Mitglieder allerdings vorrangig die Möglichkeit, einen Platz zu erhalten. In der Regel bekommen aber alle Nicht- und Mitglieder einen gewünschten Kursplatz.

 

Welche Preise habe Ich zu entrichten?

Für Vereinsmitglieder gibt es verschiedene Möglichkeiten der Mitgliedschaft:

  • ohne Kursteilnahme beträgt der monatliche Beitrag 3 €,
  • wird 1 Kurs pro Woche besucht 9 €,
  • bei 2 wöchentlichen Kursbesuchen 16 €,
  • 3 und mehr Kurse 21 €.

Ehepaare erhalten einen Rabatt von 10%, Familien ab 3 Personen 15%.

Als individuelle Zuzahlungen für die Kurse gelten folgende Preise: (8 Wochen/10 Wochen/12 Wochen)

  • Ramada Hotel Aqua                                                 52€/65€/78€
  • Schwimmhalle Olvenstedt Aqua                    20€/25€/30€
  • Kurse in der Bakestraße                                         20€/25€/30€
  • NRZ Aqua                                                           28€/35€/42€        

Die Zuzahlungen sind selbständig zu überweisen.

 

Ansonsten richten sich die Preise nach den angebotenen Kursen und sind auf dem Kursplan individuell vermerkt. Bitte Beachten, dass ein Kurs immer als Gesamtpaket gebucht werden muss, auch wenn sie eventuell nicht an jeder Kursstunde teilnehmen können. Ausnahmen gibt es in den Sommerkursen, dort können Sie nur 8 Stunden buchen und diese in 10 Wochen "abturnen". Dies wird aber jeden Sommer individuell geregelt und auch hier haben Sie keinen Anspruch darauf.

 

Ist eine Kostenübernahme von der Krankenkasse möglich?

Da der Verein alle Voraussetzungen dafür erfüllt, übernehmen die Krankenkassen Kosten der Kurse für Nichtmitglieder in Form von Zuschüssen oder der kompletten Übernahme (vor Beginn mit der KK klären um Irrtümer auszuschließen). Die Teilnahme an dem Kurs muss als Voraussetzung dafür in der Regel 80 % betragen.

Für Vereinsmitglieder werden in manchen Fällen die einmaligen Zuzahlungen von den KK übernommen, jedoch ist keine Kostenübernahme der Kursgebühren möglich. Bestätigungen der Jahresmitgliedschaft können vom Verein ausgefüllt werden.

Wir übernehmen keine Verantwortung, wenn die Krankenkassen sich nicht beteiligen.

 

Welche Zahlungsbedingungen gibt es?

Bei den Vereinsmitgliedern werden im achtwöchigen Rhythmus mittels Lastschrift die Vereinsbeiträge eingezogen. Bei Bedarf werden auch nach Absprache die Zuzahlungen für die Kurse eingezogen, in der Regel werden diese aber selbstständig bis zum dritten Termin des (zuzahlungspflichtigen) Kurses auf das Vereinskonto überwiesen.

Kursteilnehmer ohne Mitgliedschaft überweisen die Kursgebühr. Bankdaten gibt es immer bei den Kursleitern. Unter Umständen ist auch die Barzahlung bei den jeweiligen Kursleitern möglich. Die Kursgebühren sollten bestenfalls bis zu der dritten Kurstunde beglichen sein.

 

Wie bin ich als Kursteilnehmer versichert?

Mit der Eintragung in die Adress- und Kursliste erkennt der TN unsere Bedingungen (siehe Satzung des Gesundheitszentrums Magdeburg e.V.) an und ist automatisch versichert. Die Versicherung erfolgt über ein umfassendes Versicherungswerk für Vereine des Landessportbunds Sachsen- Anhalt. Über die ARAG wird allen Mitgliedern Sportversicherung, Schutz und Sicherheit ermöglicht und umfasst die Versicherungszweige der Haftpflicht-, Unfall- und Vertrauensschäden, inklusive Rechtsschutz.

 

Welche Regelung gibt es bei Verhinderung des Kursbesuches (z.B. Krankheit)?

Wenn eine Kurstunde aus persönlichen Gründen nicht besucht wird, kann diese innerhalb von 2 Wochen in einem anderen Kurs nachgeholt werden. Es kann ebenso eine Vertretung geschickt werden. Ausnahmen aufgrund von ungünstigen (Lebens-)Umständen können mit dem Büro des GZ e.V. individuell besprochen werden.

 

Wie kann ich meine Mitgliedschaft kündigen?

Die Kündigung der Mitgliedschaft, in Form einer schriftlichen (auch per Mail) Erklärung, ist zum Ende des Monats unter Einhaltung einer Frist von 4 Wochen möglich. Dies ist so auch auf unseren Mitgliedsverträgen vermerkt.

Nach einem 10 Wochenkurs endet meine Teilnahme automatisch, wenn sie nicht ausdrücklich beim Kursleiter verlängert wird.

 

 

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?